Termine aktuellAngezeigt: 1-5



Ausstellung „Hoch Hinaus!“
Ort:  Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München
Zeit: 09. März 2017 - 08. April 2018

Ab dem 9. März zeigt das Alpine Museum in München die Ausstellung

Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

 

Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussionen und  Expertengesprächen.


Informationen dazu finden Sie hier:

http://www.alpenverein.de/kultur/hoch-hinaus-wege-und-huetten-in-den-alpen_aid_28894.html

 




Publikationen zum Thema:

Hoch hinaus!Hoch hinaus!
Wege und Hütten in den Alpen

Herausgegeben von: Deutscher Alpenverein e.V., Oesterreichischer Alpenverein e.V. und Alpenverein Südtirol e.V.
2016. 978-3-412-50203-4, Preis: € 49.99 [D]  |   € 52.00 [A], Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Ausstellung „Die Zisterzienser“
Ort:  LVR-Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn
Zeit: 29. Juni 2017 - 28. Januar 2018

Die Ausstellung konzentriert sich auf die mittelalterliche Blütezeit des Ordens. Sie zeigt nicht nur die Lebenswelt der Mönche und Nonnen, sondern auch das nicht immer einfache Verhältnis zu den weltlichen Herrschern ihrer Zeit. Auch auf die Rolle der Zisterzienser als innovativer und sehr erfolgreicher Wirtschaftskonzern geht die Ausstellung ein.

 

Weitere Informationen:

http://www.landesmuseum-bonn.lvr.de/de/ausstellungen/die_zisterzienser/die_zisterzienser.html

Publikationen zum Thema:

Die Zisterzienser im MittelalterDie Zisterzienser im Mittelalter

Herausgegeben von: Georg Mölich, Norbert Nußbaum und Harald Wolter-von dem Knesebeck
2017. 978-3-412-50718-3, Preis: € 50.00 [D]  |   € 52.00 [A], Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Bilder gegen das Grauen – Kunst im KZ
Ort:  FORUM VHS im Kulturquartier am Neumarkt, Cäcilienstr. 29–33, 50667 Köln
Zeit: 10. Oktober 2017 19:00 - 20:30


FORUM

 

Sie zeichneten im Verborgenen, nutzten Regenwasser, Kohle, Mehlsäcke oder auch Krankmeldungen der SS als Material. Trotz der schwierigen Bedingungen gelang es einigen wenigen Häftlingen ihr Leben im KZ künstlerisch festzuhalten. Aber warum zeichneten die Menschen überhaupt? Welche Motive brachten sie zu Papier? Und was geschah mit ihren Zeichnungen nach der Befreiung?

 

Jörn Wendland, promovierter Kunsthistoriker, hat die Kunst der Häftlinge und Überlebenden aus den NS-Zwangslagern untersucht und die Ergebnisse in einem Buch veröffentlicht.

 

Im FORUM spricht er über seine Begegnungen mit den Künstlern in Polen, Tschechien, Österreich und Israel und über die Bilder aus den Lagern.

 

Eintritt frei.

 

Es kooperieren die VHS Köln, Germania Judaica und das Cölner Comic Haus.

Publikationen zum Thema:

Das Lager von Bild zu BildJörn Wendland
Das Lager von Bild zu Bild
Narrative Bildserien von Häftlingen aus NS-Zwangslagern


2017. 978-3-412-50581-3, Preis: € 70.00 [D]  |   € 72.00 [A], Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Das Orlatal
Ort:  Augustiner Saal, Puschkinplatz 1, 07806 Neustadt an der Orla
Zeit: 30. Oktober 2017 18:00

Der Böhlau Verlag, das Leibniz-Institut für Länderkunde, die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, der Saale-Orla-Kreis und die Stadt Neustadt an der Orla laden herzlich ein zur Buchpräsentation.

PROGRAMM

BEGRÜSSUNG
Thomas Fügmann, Landrat des Saale-Orla-Kreises

GRUSSWORTE
Prof. Dr. Hans Wiesmeth, Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Prof. Dr. Sebastian Lentz, Direktor des Leibniz-Instituts für Länderkunde
Dirk Heinrich, stellvertretender Vorsitzender der Kreissparkasse Saale-Orla

VORTRAG
von Dr. Rainer Müller, Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Erfurt, zum Thema: Die Denkmallandschaft des Orlatales in ihrer zeitlichen Schichtung und Vielfalt

PRÄSENTATION DES BANDES
durch Prof. Dr. Martin Heinze und Dr. Haik Thomas Porada.
Für den Böhlau Verlag spricht der Leiter der Weimarer Niederlassung, Harald S. Liehr M.A.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk ein.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25. Oktober 2017 an: lid@ifl-leipzig.de oder Fax: 0341-60055199                

Publikationen zum Thema:

Das Orlatal und das Plothener TeichgebietDas Orlatal und das Plothener Teichgebiet
Eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Zeulenroda, Auma, Triptis, Neustadt an der Orla, Pößneck, Ziegenrück und Orlamünde

Herausgegeben von: Martin Heinze und Haik Thomas Porada
2016. 978-3-412-20748-9, Preis: ca. € 29.99 [D]  |   ca. € 30.90 [A], In Planung
Reihe: Landschaften in Deutschland, Band 76

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Die Krönung Friedrichs des Schönen
Ort:  Münster-Laden, Gerhard-von-Are-Str. 1, 53111 Bonn
Zeit: 25. November 2017 18:00

Buchpräsentation

Eintritt frei.

Anmeldung bis 24.11. erbeten:

mail@muensterladen.de

Publikationen zum Thema:

Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im Jahr 1314Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im Jahr 1314
Krönung, Krieg und Kompromiss

Herausgegeben von: Matthias Becher und Harald Wolter-von dem Knesebeck
2017. 978-3-412-50546-2, Preis: € 50.00 [D]  |   € 52.00 [A], Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb