Detailansicht Einzeltitel aus dem Fachbereich Geschichte



Jüdische Lebenswelten im Rheinland

Jüdische Lebenswelten im Rheinland
Kommentierte Quellen von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart



Bearbeitet von Elfi Pracht-Jörns


2011, XIV, 404 S.
Mit 19 s/w-Abb., 1 farbige Karte in Rückentasche
24 x 17 cm
Gb.


Preis: € 29.90 [D]  |   € 30.80 [A]


978-3-412-20674-1
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Die Geschichte der jüdischen Minderheit im Rheinland von der Frühen Neuzeit bis heute steht im Mittelpunkt dieser Publikation. In 85 kommentierten Quellen wird ein neuer Blick auf die jüdische Geschichte geworfen. Jüdische Männer und Frauen werden nicht – wie so häufig – in erster Linie als Objekt von Herrschafts- und Behördenhandeln betrachtet, sondern kommen in den meisten Texten selbst zu Wort. Die Vielzahl der Quellengattungen und Perspektiven zeigt den Facettenreichtum jüdischen Lebens vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart innerhalb der sich wandelnden Mehrheitsgesellschaft.
Das Buch richtet sich an alle interessierten Leser, die anhand der aussagekräftigen Texte mit den ausführlichen Einführungen und Kommentaren authentische Einblicke in die jüdischen Lebenswelten im Rheinland gewinnen wollen.
Knappe Epochenüberblicke, ein Beitrag zur Quellensituation, eine Zeittafel und ein Glossar sowie eine historisch-thematische Karte runden den Band ab und ermöglichen als Lesebuch eine breite Nutzung in Schulen, Universitäten und sonstigen Bildungseinrichtungen.

Eine Publikation des Landschaftsverbandes Rheinland